PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Dienstag, den 13. März 2012 um 11:22 Uhr

SV Menne  - FC Grosseneder 2 : 0  (0 : 0)

Tore: André Nolte und Marc Braun

Ein Spiel auf ein Tor - nur unterbrochen von vereinzelten Angriffsversuchen , die zumeist aus Fehlern oder Zufällen resultieren.

http://svmenne.de/new/jpgs/Marco_11032012.jpg
Marco Hilleke schirmt den Ball gut ab

Vor einer guten Zuschauerkulisse traf unsere erste Mannschaft auf den abstiegsgefährdeten FC Großeneder.
Die erste Halbzeit spielte sich bis auf zwei Szenen fast ausschliesslich in der Hälfte der Gegner ab.
Menne war noch nicht in der Form des letzten Jahres aber erspielte sich einige Chancen, die leider nicht verwertet wurden.

http://svmenne.de/new/jpgs/11032012.jpg
Hackenweiterleitung von Tobias Breuer

Erst in der zweiten Halbzeit wurde der Gästetorhüter überwunden. Nach einem Zuspiel von Sören Hilleke war es einmal wieder André Nolte, der in der 50. Spielminute für die Menner Führung sorgte.
Eine Viertelstunde später wurde Marc Braun nach dem klugen Tackling von Tobias Breuer von diesem bedient und traf zum 2:0 Endstand. Einige Chancen wurden abermals vergeben, jedoch ging der Sieg absolut in Ordnung.


http://svmenne.de/new/jpgs/Oliver_11032012.jpg
Burkhard Sarrazin mit Oliver Steffens vor dessen Einwechslung


Die Zuschauer waren mit diesem Auftakt zufrieden und werden sicherlich auch am nächsten Wochenende das Spiel in Germete verfolgen.

.